Gütesiegel für Krankenanstalten

"Mir graut es immer vor dem Lobe anderer,
die Ehrung aber nehme ich gern in Kauf."

© Joachim Panten
(1947 - 2007), deutscher Aphoristiker und Publizist

Niederösterreich ist Vorreiter!
Das Projekt „Selbsthilfefreundliches Krankenhaus“ ist ein Zeugnis für die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen dem Dachverband der NÖ Selbsthilfegruppen, dem NÖ Gesundheits- und Sozialfonds und der NÖ Landeskliniken-Holding.

Beginnend 2007 konnten in mehreren Schritten alle Niederösterreichischen Landeskliniken mit dem „Gütesiegel Selbsthilfefreundliches Krankenhaus“ ausgezeichnet werden. Damit ist Niederösterreich Vorreiter unter den Bundesländern.

Die nun vorliegende wissenschaftliche Arbeit „Selbsthilfefreundliches Krankenhaus NÖ“ zeigt den Werdegang von den Anfängen des Projekts bis hin zur Rezertifizierung jener Landeskliniken, die 2008 mit dem Gütesiegel ausgezeichnet wurden, im Jahr 2011 auf. Sie schildert die Erfahrungen jener, die als ProjektleiterInnen, als SelbsthilfepartnerInnen und als SelbsthilfevertreterInnen an diesem Prozess über 5 Jahre lang beteiligt waren.

Die Broschüre (hier kompletten Text downloaden) [790 KB] ist eine Bilanz über einen jahrelangen Prozess. Sie ist auch Anregung und Auftrag, die Kooperation zwischen Landeskliniken und Selbsthilfegruppen weiter zu pflegen und auszubauen.
LR Mag. Wolfgang Sobotka
Landeshauptmann-Stv.